elbgold

elbgold_Roesterei_Roesten 03.jpg

elbgold ist die Gourmet-Kaffeemarke aus Hamburg. In der Spezialitäten-Rösterei im angesagten Schanzenviertel werden ausschließlich feinste Arabica-Bohnen von Hand veredelt. Ein traditionelles Handwerk, jedoch eine moderne Art des Röstens: mit individuellen Röstprofilen, die den Charakter eines jeden Specialty Coffees unterstreichen.
Neben der Kaffeequalität legen die Gründer Annika Taschinski und Thomas Kliefoth besonders großen Wert auf die direkte Zusammenarbeit mit den Kaffeebauern und Kooperativen. Seit 2004 suchen, importieren, rösten und vertreiben sie die besten Kaffees der Welt und gelten nicht umsonst als die Pioniere der Third Wave Bewegung in Deutschland. Rund fünfzehn unterschiedliche Kaffees umfasst das derzeitige Sortiment. Diese kann man in den fünf elbgold Cafés in Hamburg (plus einer Kaffeebar im renommierten Alsterhaus) probieren. Die Brühmethoden reichen dabei vom klassischen Siebträger für Espresso bis hin zur Aeropress und dem japanischen Handfilter V60 für Filterkaffee.